Oberbilker Schachverein

seit mehr als 50 Jahren im Herzen Düsseldorfs

Bezirkseinzelpokal 2016 Finale

Am 3.6.2016 fand in Erkrath das Endspiel um den Bezirkseinzelpokal statt.

Entgegen den "Gesetzen des Pokals" hatten sich die beiden DWZ-stärksten Spieler für das Finale qualifiziert.

Die Turnierpartie zwischen Andreas Probst (Ratinger SK, 2093) und Sven Mühlenhaus (Oberbilk, 2207) endete nach kurzem, zähen Verlauf Remis.

Im fälligen Blitzentscheid konnte Sven sich locker mit 2-0 durchsetzen; zumal Andreas gezwungen war, in der zweiten Partie ein totremises Endspiel auf Teufel komm' raus weiterzuspielen.

Das Spiel um Platz 3 zwischen Robert Schrem (Oberbilk) und Robert Siemes (Ratingen) wurde auf einen späteren Termin verlegt.