Oberbilker Schachverein

seit mehr als 50 Jahren im Herzen Düsseldorfs

Pokal: Jugend trumpft auf!

Am Dienstag (11. Februar) wurde die 1. Runde im Vereinspokal ausgetragen. Unter den 12 Teilnehmern nahmen auch drei Jugendliche unter dem Motto: „Jugend forsch(t)“ den Wettstreit mit den Erwachsenen auf. Am Ende setzte sich das jugendliche Trio souverän in den Duellen mit seinen routinierten Gegnern durch. In den anderen Partien behielten die Favoriten nach harter Gegenwehr ihrer Kontrahenten die Oberhand.
Die Ergebnisse der 1. Runde im Überblick:
Lampe - Bauer             1:0
Kampermann - Dejna   0:1
B. Poestges - Wölfer    1:0
Schlüter - Schönig        1:0
Schmid - Gertz             1:0
Tafipolskij - Hecker       0:1

 

Die Auslosung der Zwischenrunde am 25. Februar ergab folgende Paarungen:
Schmid - B. Poestges
Schlüter - Dejna
Freilos: Lampe und Hecker