Bei der diesjährigen Bezirks-Blitz-Mannschafts-Meisterschaft hat der Oberbilker SV in einem stark besetzten Teilnehmerfeld den 7. Platz unter 10 Teams erreicht. Ausrichter war am 19. November der SC Monheim/Baumberg, der erstmals die Meisterschaft im Schachbezirk Düsseldorf gewann. Die vier erstplatzierten Teams sind für die Mannschaftsmeisterschaft auf Verbandsebene qualifiziert.

Dabei spielte der OSV in folgender Besetzung:
Brett 1: Andreas Hecker             5 / 9
Brett 2: FM Sven Mühlenhaus    2,5 / 9
Brett: Tomke Ritzenhoff              5 / 9
Brett 4: Finn Lampe                    2,5 / 9

Endstand:

Platz Mannschaft G-U-V BP MP
1. Monheim-Baumberg I 7 - 2 - 0 25,0 16:2
2. DSK I 6 - 3 - 0 26,5 15:3
3. SF Gerresheim I 5 - 3 - 1 24,5 13:5
4. DSK II 5 - 3 - 1 23,5 13:5
5. Ratinger SK I 1 - 6 - 2 19,0 8:10
6. SV Wersten I 2 - 3 - 4 16,0 7:11
7. Oberbilker SV I 2 - 3 - 4 15,0 7:11
8. SFD I 2 - 2 - 5 13,0 6:12
9. SV Hilden I 2 - 1 - 6 14,0 5:13
10. Monheim-Baumberg II 0 - 0 - 9 3,5 0:18